Indema und Hyland Healthcare zeigten in Zürich neue Lösungen für effizientere und integrierte digitalisierte Prozesse

Spitäler stehen unter zunehmendem Kostendruck und wachsenden Qualitätserwartungen. Mehr Effizienz und Transparenz werden immer entscheidender. Einen Ausweg aus dem Dilemma bieten vernetzte digitale Lösungen, die unstrukturierte Inhalte aus dem ganzen Unternehmen nutzbar machen und mit klinischen und administrativen Kernanwendungen wie Klinischen Informationssystemen und ERP-Systemen verbinden.

Lesen Sie hier den Artikel

Starmind - Vernetztes Hirn