Leistungsangebot

  • IT- und Business-Consulting

    Wir bauen für Sie weder Luftschlösser, noch generieren wir Papiertiger.
    Im Rahmen unseres Leistungsangebots IT- und Business Consulting arbeiten wir an der Schnittstelle zwischen Menschen und Technologie. Wir setzen uns mit Ihrer Aufbauorganisation, den Prozessen sowie den relevanten technologischen Aspekten auseinander.

    Unser Anspruch ist die Schaffung von praktisch nutzbaren Grundlagen für Ihr Vorhaben und die Entwicklung von zukunftsgerichteten Konzepten. Wo zielführend und erforderlich, lassen wir neuste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis mit einfliessen – immer aber nur so theoretisch, wie unbedingt notwendig.

    Im Zentrum unserer Tätigkeiten stehen – trotz der digitaler Transformation – immer noch die Menschen, welche die Organisationen am Laufen halten und für welche die Technologie auch anwendbar sein muss.

    prozessmanagement

    Prozessmanagement

    Von der Prozessanalyse zur optimierten und akzeptierten Prozessorganisation. – Wir begleiten Sie bei der Analyse und Dokumentation Ihrer Prozesse, der Messung der Leistungsfähigkeit Ihrer Prozessorganisation, der Schwachstellenanalyse und der Ableitung von Optimierungspotentialen.

    studien-fach-und-detailkonzepte

    Studien, Fach- und Detailkonzepte

    Wir übernehmen für Sie die Erarbeitung von Projekt-Lieferobjekten wie Studien, Fach- oder Detailkonzepten. Bei der Erarbeitung solcher Dokumente legen wir grossen Wert auf Übersichtlichkeit, klare zielgruppenorientierte Formulierungen sowie deren praktische Umsetzbarkeit.

    business-analyse

    Business Analyse

    Im Rahmen der Business Analyse unterstützen wir Sie bei der unabhängigen und zielgerichteten Aufarbeitung des zugrunde liegenden Sachverhalts. Durch unsere externe Sichtweise und Erfahrungen aus anderen Projekten können wir wertvolle Impulse einbringen.

    anforderungsanalyse

    Anforderungsanalyse

    Die strukturierte Erhebung, Dokumentation und Klassifizierung von Anforderungen bildet die solide Grundlage für viele darauf aufbauende Projektaktivitäten. Wir führen für Sie die Anforderungsanalyse nach bewährten Methoden durch und bereiten die vereinbarten Ergebnisse praktisch nutzbar auf.

    organisationsberatung

    Organisationsberatung

    Organisationen unterliegen einem steten Wandel. Erfolgreiche Organisationen greifen Veränderungsbedarf auf und leiten die erforderlichen Schritte ein. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir den Bedarf und Erarbeiten die erforderlichen Grundlagen. Wir begleiten Sie bei organisatorischen Veränderungen und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

    projektrollen-und-aufgaben

    Projektrollen und -Aufgaben

    Im Projektgeschäft kann es vorkommen, dass die notwendigen Ressourcen nicht im erforderlichen Umfang zur Verfügung stehen. Erfahrene Beraterinnen und Berater übernehme bedarfsorientiert Projektrollen und unterstützen Sie nach bewährten Methoden und mit nützlichen Hilfsmitteln. Wichtig ist uns eine integrative und speditive Arbeitsweise.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Smart Government – E-Government über das Silodenken hinaus

    Kurze Wartezeiten in einem Ambulatorium sind kein Hexenwerk

    Projektleitung und Projektmanagement

    Die Projektleitung ist für die operative Planung und Steuerung des ihr anvertrauten Vorhabens verantwortlich. Damit nimmt die Projektleitung eine Schlüsselrolle ein, die wesentlich auf den Projekterfolg Einfluss nehmen kann.

    Ähnlich sieht es im Multiprojektmanagement aus. Auch hier übernimmt die handelnde Person die Verantwortung über die ihr anvertrauten Vorhaben und muss deren Zielerreichung sicherstellen.

    Gerade IT-Projekte sind heute häufig in einem komplexen Umfeld mit vielen zu berücksichtigenden Abhängigkeiten und Vorgaben angesiedelt. Entsprechend wichtig ist eine umsichtige, aber stringente Projektführung sowie relevante Erfahrungen aus vergleichbaren Projekten.

    Wir leiten oder begleiten Ihre Projekte nach anerkannten Projektmethoden. Agile Methodiken wie beispielsweise Scrum setzen wir dort ein, wo sie einen Mehrwert bieten können.

    projektleitung

    Projektleitung

    Im Rahmen von Projektleitungsmandaten übernehmen wir die Verantwortung für die Erreichung Ihrer Projektziele. Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater arbeiten mit bewährten Methoden und Hilfsmitteln. Viel Wert legen wir dabei auf eine umsichtige, aber dennoch stringente Projektführung.

    projektmanagement-office

    Projektmanagement Office

    Erfahrene Beraterinnen und Berater entlasten Ihre Projektleitung mit der Übernahme organisatorischer und administrativer Projektaufgaben. Mit der freiwerdenden Zeit kann sich Ihre Projektleitung wertschöpfenderen Aufgaben im Sinne der definierten Projektziele widmen.

    project-quality-and-risk-management

    Project Quality and Risk Management

    Im hektischen Projektgeschäft kann es vorkommen, dass für die Sicherstellung des Projekterfolgs notwendige Aufgaben übersehen werden. Wir unterstützen Sie mit unserem bewährten Vorgehensmodell bei der unabhängigen und objektiven Beurteilung Ihres Vorhabens und geben Empfehlungen an die handelnden Akteure ab.

    multiprojektmanagement

    Multiprojektmanagement

    Erfahrene Projektmanager der Indema behalten den Überblick über Ihre laufenden Vorhaben und bereiten entsprechende Berichterstattungen adressatengerecht auf. Wesentlich im Multiprojektmanagement ist unter anderem, dass die relevanten Abhängigkeiten erkannt und proaktiv behandelt werden. Synergien unter den Vorhaben gilt es gezielt zu nutzen.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Im Projektdschungel den Überblick behalten

    Projektmanagement in Krisenzeiten

    Portfoliomanagement

    In grösseren Organisationen müssen oft viele Projekte gleichzeitig auf den Weg gebracht oder abgewickelt werden. Die Herausforderungen in diesem Zusammenhang sind vielfältig und die Fragestellungen je nach Betrachtungsweise des Portfoliomanagements sehr verschieden.

    Zu einem integrierten Portfoliomanagement gehören für uns zwei Dimensionen: Das Portfoliomanagement über angehende Vorhaben (Demand Management) und das Portfoliomanagement über laufende Vorhaben. Beide Dimensionen haben ihre spezifischen Anforderungen und Herausforderungen, müssen aber letztlich wiederum eng miteinander verzahnt sein, sodass die Vorhaben ganzheitlich – von der Idee bis zum Projekt- oder Programmabschluss – im Griff behalten werden.

    Erfahrene Beraterinnen und Berater der Indema unterstützen Sie beim Aufbau und der Etablierung eines für Ihre Organisation passenden Portfoliomanagements mit möglichst schlanken, aber wirkungsvollen Strukturen.

    demand-management

    Demand Management

    Für das Management Ihrer angehenden Vorhaben erarbeiten wir mit Ihnen geeignete Strukturen und Hilfsmittel zur systematischen Erfassung, Analyse und Bewertung von Projektideen oder Anforderungen. Dies führt schliesslich  zu Grundlagen für fundierte Entscheide.

    portfoliomanagement-laufender-vorhaben

    Portfoliomanagement laufender Vorhaben

    Für die Analyse und übergeordnete Führung Ihres Projektportfolios definieren wir gemeinsam mit Ihnen geeignete Mittel zur optimalen Nutzung der verfügbaren Ressourcen, zur Identifikation von Abhängigkeiten, für die Nutzung von Synergien und schliesslich für die Erreichung Ihrer strategischen Ziele.

    fuehren-des-portfolios

    Führen des Portfolios

    Um den Überblick Ihrer Vorhaben zu wahren, muss Ihr Portfolio durch einen Portfoliomanager aktiv geführt werden. Expertinnen und Experten übernehmen die Rolle des Portfoliomanagers ad interim und überbrücken somit allfällige Ressourcenengpässe in Ihrer Organisation.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Im Projektdschungel den Überblick behalten

    Die Welt rund ums Applikationsportfolio

    Strategieentwicklung

    Von der Vision zur umsetzbaren Strategie. Wir begleiten und führen die Erarbeitung Ihrer Strategie, unterstützen Sie bei der Beurteilung bereits erarbeiteter Strategien oder moderieren Workshops und Sitzungen für die Strategie-Entwicklung.

    Häufig machen rasante Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen es notwendig, dass Unternehmen flexibel auf neue Gegebenheiten und Rahmenbedingungen reagieren. Und dennoch ist es unabdingbar für den Erfolg, dass die übergeordnete Zielsetzung geklärt ist und die wertvollen Ressourcen für die richtigen Vorhaben und nachhaltig wirkend eingesetzt werden. Mit einer klar formulierten Strategie werden die langfristigen Ziele nicht aus den Augen verloren und sie hilft dabei, die richtigen Programme, Projekte und Aktivitäten zu verfolgen.

    digitalstrategie

    Digitalstrategie

    Weg von der Denkweise in Applikationen, hin zur Konzeption von Prozessen und Plattformen. Digitalisierung ist nicht nur ein moderner Begriff für IT oder ICT. In einer Digitalisierungsstrategie werden tiefgehende Veränderungen in der Arbeitsumgebung und Arbeitsweise definiert, welche durch den Einsatz von Technologie und Prozessveränderungen möglich werden. Wir unterstützen Sie.

    organisationsstrategie

    Organisationsstrategie

    Neue Geschäftsfelder, Geschäftsprozesse oder veränderte Rahmenbedingungen erfordern eine Anpassung der bestehenden Strukturen und Abläufe. Wir unterstützen Sie und Ihre Organisation bei der Veränderung und Neuausrichtung.

    datenstrategie

    Datenstrategie

    In der unternehmensweiten Datenstrategie werden die Ziele und der erwartete Mehrwert der Datennutzung festgehalten. Es wird definiert, welche Daten in welcher Art und Weise durch welche Personen und Systeme verarbeitet und genutzt werden sollen. Wir unterstützen Sie von der Definition der grundlegenden Architektur bis zur Planung geeigneter Operationalisierungsmassnahmen.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Kurze Wartezeiten in einem Ambulatorium sind kein Hexenwerk

    Datenökosystem

    Sowohl im Gesundheitswesen wie auch in den öffentlichen Verwaltungen ist die Datenlandschaft aufgrund zahlreicher Kern- und Expertensysteme meist hoch komplex. Blickt man zusätzlich über die Unternehmensgrenzen hinaus und betrachtet die Datenflüsse zwischen den verschiedenen Akteuren, dann ist das Management davon eine noch grössere Aufgabe.

    Wir unterstützen Sie rund um Ihre Daten. Eine klare Datenvision und eine entscheidende Datenstrategie sind das Fundament für ein effizientes Datenökosystem. Nutzungskonzepte, Prozess- und Rollenmodelle sind relevante Bausteine für den Aufbau und Betrieb einer unternehmensweiten Datenplattform. Wir helfen Ihnen nicht nur, die technische und semantische Interoperabilität zu gewährleisten, sondern helfen Ihnen auch Datenstandards und -prinzipien wie beispielsweise das „Once-Only“-Prinzip erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Dem Datenschutz und der Informationssicherheit messen wir eine hohe Bedeutung zu. Insbesondere im Gesundheitswesen sind wir häufig mit dieser Thematik konfrontiert und kennen entsprechende Best-Practices und Standards.

    Um ein effektives Datenökosystem aufzubauen, ist auch die FAIRification der Daten ein essenzieller Schritt. Erst „FAIRe“ Daten ermöglichen die Exploration der Daten und das Erkunden neuer Geschäftsmodelle und Innovationschancen mittels modernen Analyseverfahren und neusten Technologien.

    Für eine erfolgreiche Informationsgewinnung aus bestehenden oder zukünftigen Daten müssen alle Schritte geplant und definiert sein. Wir legen den Grundstein für die effiziente und skalierbare Datennutzung auf allen Ebenen.

    datenkonzept-roadmap

    Datenkonzept & Roadmap

    Basierend auf der Datenstrategie erstellen wir eine Roadmap für die konkrete Umsetzung der FAIRification Ihrer Daten (FAIR = Findable, Accessible, Interopable und Reusable);
    Definitionen zu Datenmanagement- und Datenstandards, zu DataLake-, Datenbank- und Advanced Analytics-Architekturen, ETL-Prozessen und Datenpipelines, Prozesslandkarten, Rollenkonzept und Berechtigungen sowie zu Datenschutzstandards sind wichtige Inhalte.

    datenkompetenz

    Datenkompetenz

    Eine erfolgreiche Datennutzung sollte geplant werden und Daten sollten auf kritische Art und Weise gesammelt, verwaltet, bewertet und angewendet werden. Für den Informationsgewinn ist der Prozess von der Entstehung bis zur Auswertung zu definieren und relevant. Dabei spielt es keine Rolle, ob Daten durch Anwendende in einem Portal, durch Mitarbeitende oder durch Gerätschaften entstehen. Wir unterstützen vom Design eines Fragebogens bis und hin zur Definition eines Datenkataloges und der Defintion von Datenqualitätskriterien.

    datenaufbereitung

    Datenaufbereitung

    Datenaufbereitung umfasst die Arbeitsschritte von der Akquisition über die Integration bis und mit der Modellierung von Daten. Wir beachten alle Dimensionen: Inhaltlich, technisch und insbesondere auch semantisch. So können entsprechende Analysen durchgeführt und die richtigen Rückschlüsse gezogen werden.

    governance

    Governance

    Für einen effektiven Datenschutz und die Informationssicherheit muss eine passende Governance implementiert werden. Wir beraten, führen die Beurteilung sowie Prüfung bestehender Systeme durch und übernehmen die Umsetzung neuer Systeme.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Patientenkommunikation im Zeitalter der Digitalisierung

    Patientenportale: Mehrwert nutzen und Versorgungsqualität steigern

    Zur richtigen Zeit im richtigen Kontext

    Data Analytics

    Das Gewinnen von Erkenntnissen und der Aufbau von Wissen aus Datenbeständen macht aus Daten erst das wertvolle und spannende Gut, als welches es immer angepriesen wird. Der gezielte und nutzenstiftende Informationsgewinn gelingt nur, wenn die Brücke zwischen fachlichem und technischem Know-how geschlagen und gelebt wird. Unsere Experten bringen diese Erfahrung mit und erfassen so Opportunitäten in Daten schnell und gezielt.

    Wir verfügen über technische Expertise in modernen Analysetechnologien sowie in den gängigen Analysesprachen und -systemen. Gleichzeitig vereinen wir fachliches Verständnis für Daten und deren Prozesse in den Bereichen Public und Health. Insbesondere die diversen klinischen Datentöpfe kennen wir gut und wissen damit umzugehen.

    Die stufengerechte Aufbereitung und Etablierung von Kennzahlen, Business Intelligence und Reportings soll weder auf die Managementstufe noch auf Finanzen beschränkt sein. Mit gezielten und relevanten Informationen helfen wir auf allen Ebenen, Mitarbeitende zu motivieren und einzubeziehen.

    datenexploration

    Datenexploration

    Mit explorativer Datenanalyse identifizieren wir spannende Datenmuster und -strukturen – auch in grossen Datenmengen. Durch den Einsatz von Techniken wie Data Mining oder Clustering erarbeiten wir mit Ihnen fachlich interessante und nutzenstiftende Hypothesen.

    datenanalyse

    Datenauswertung

    Mit einer passenden Auswertungsplanung und der geeigneten Methode verknüpfen wir verschiedene Datenquellen richtig und leiten daraus neue und fachlich spannende Erkenntnisse ab. Für die statistische Datenauswertungen verwenden wir bestehende und bewährte Tools und Sprachen.

    datenvisulaisierung-reporting

    Darstellung & Reporting

    Die verständliche und stufengerechte grafische Aufbereitung von Daten als Kennzahlen und Grafiken ist zentral für den Erfolg und die Nutzung der Informationen. Für die Etablierung der Kennzahlen im Alltag unterstützen wir mit adäquaten Nutzungs- und Kommunikationskonzepten.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Zur richtigen Zeit im richtigen Kontext

    In wenigen Schritten zu einem gewinnbringenden Data Warehouse

    Algorithmen, Computer und der Mensch im Zentrum

    Information Management

    Die Bereitstellung der relevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt, unabhängig von Ort und Format und vor allem im korrekten Kontext gehören zu den obersten Zielen im Information Management.

    Häufig schafft ein zentrales Content Repository mit abteilungs- bzw. bereichsübergreifenden und geschützten Zugriffen eine gemeinsame Inhaltsbasis, reduziert dezentrale Datensilos, erhöht die Datenqualität und verbessert schliesslich auch die Arbeitsergebnisse und Grundlagen für erforderliche Entscheide. Neben der Erfassung, Bearbeitung, Verwaltung, Archivierung und Bereitstellung von Dokumenten und Bildern geht es insbesondere auch darum, die strukturierten Daten abzulegen, zu pflegen und zu nutzen. Gerade eine intelligente und kontextbezogene Verknüpfung von unstrukturierten und strukturierten Daten ermöglicht die durchgängige Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse und bringen transparente, nachvollziehbare und effizientere Arbeitsabläufe.

    Mit erfahrenen Experten aus dem Bereich des Information Management begleitet die Indema Digitalisierungsvorhaben von der Analyse und Anforderungserhebung über die Konzeption und Realisierung von leistungsfähigen Lösungen bis hin zur Einführung mit Schulungen, Inbetriebnahme, Betrieb und Support.

    content-services

    Content Services

    Mit einem zentralen Content Repository werden Grundlagen für die digitale und revisionskonforme Aktenführung und die Langzeitarchivierung geschaffen. Über eine integrierte Workflow-Engine lassen sich Prozesse digitalisieren und optimieren. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und Einführung geeigneter Lösungen.

    helathcare-content-management

    Healthcare Content Management

    Mit Healthcare Content Management (HCM) standardisieren und zentralisieren Sie medizinische Inhalte wie Bilder, Videos, Biosignal-Daten, aber auch Berichte, Formulare und Laborresultate sowie weitere Patientendaten aus unterschiedlichsten Quellen. Wir begleiten Sie von der Konzeption bis hin zur Einführung leistungsfähiger Lösungen.

    enterprise-imaging

    Enterprise Imaging

    Der zentrale Zugang zu allen medizinischen Bildinhalten (DICOM und non-DICOM) ist für die Entscheidungsfindung und daraus folgend die Behandlungsqualität zentral. Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines einheitlichen und integrierten medizinischen Daten- und Archivierungsmanagements.

    records-management

    Records Management

    Records Management regelt die Erstellung, Nutzung, Aufbewahrung und Entsorgung von Geschäftsunterlagen und zugehörigen Metadaten. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie bei der Ausgestaltung eines leistungsfähigen, zu Ihrer Organisation passenden Informations- und Records Managements – auf organisatorischer, prozessualer und technischer Ebene.

    input-management

    Input Management

    Mit einer leistungsstarken Input Management Plattform schaffen Sie die Grundlage für eine effiziente und nachvollziehbare Dokumenten- und Datenverarbeitung aller Eingangskanäle. Wir unterstützen Sie bei der Einführung einer für Ihre Organisation passenden Lösung.

    scanning-services

    Scanning Services

    Zur Digitalisierung Ihrer bestehenden Archive führen wir gemeinsam mit Ihnen eine Bestandsanalyse durch und erarbeiten einen Vorgehensvorschlag. Die archivierten Dokumente und Aufzeichnungen werden in der Folge digitalisiert und auf geeignete Art und Weise digital sowie revisionskonform bereitgestellt.

    fachberatung

    Fachberatung

    Sie haben bereits Management- und Archivlösungen bei sich im Einsatz und möchten auf Veränderungen reagieren oder Erweiterungen anstossen? Unsere Experten können auf viel Fachwissen sowie Praxis- und Projekterfahrungen zurückgreifen. Wir unterstützen Sie mit unserer Beratungsexpertise zielgerichtet und definieren gemeinsam das geeignete Vorgehen.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen

    Zur richtigen Zeit im richtigen Kontext

    Kommunikationsstandards in der digitalen Pathologie

    Beschaffungen

    Öffentlich rechtliche Organisationen müssen Beschaffungsvorhaben, welche die definierten Schwellenwerte überschreiten, gemäss den geltenden Verordnungen durchführen.

    Wichtig bei Beschaffungsvorhaben ist, dass diese planmässig durchgeführt und das angestrebte Ziel erreicht wird. Das heisst somit auch, dass jener Anbieter den Zuschlag erhalten soll, der die definierten Anforderungen und Kriterien am besten erfüllt und zugleich das wirtschaftlich vorteilhafteste Angebot abgegeben hat. In jedem Fall sollen Beschaffungsverfahren auch so vorbereitet und durchgeführt werden, dass keine Angriffsfläche für Einsprachen geboten werden, zumal diese langwierig und ressourcenintensiv sein können.

    Unsere Beraterinnen und Berater leiten und begleiten Beschaffungsverfahren seit vielen Jahren. Häufig unterstützen wir unsere Kunden von der Markt- und Anforderungsanalyse über die Vorbereitung und Durchführung des Beschaffungsverfahrens bis zum Zuschlagsentscheid.

    einladungsverfahren

    Einladungsverfahren

    Für die Durchführung von Einladungsverfahren bereiten wir die erforderlichen Dokumente vor, nehmen Kontakt mit den potentiellen Anbietern auf und führen das gesamte Verfahren bis hin zum Zuschlagsentscheid.

    beschaffungen-nach-gatt

    Beschaffungen nach GATT/WTO

    Unsere Beschaffungsexperten übernehmen für Sie die Planung, Vorbereitung und Durchführung Ihrer Beschaffungen und berücksichtigen in diesem Zusammenhang insbesondere sämtliche Massgaben nach GATT/WTO.

    review-von-ausschreibungsunterlagen

    Review von Ausschreibungsunterlagen

    Unsere Experten übernehmen die Qualitätssicherung Ihrer erarbeiteten Ausschreibungsunterlagen und fokussieren dabei auch auf die Prüfung von Verständlichkeit, Konsistenz und die Beantwortbarkeit der Ausschreibung.

    marktanalyse

    Marktanalyse

    Erfahrene Beraterinnen und Berater unterstützen Sie mit der Durchführung von Marktanalysen und helfen in diesem Rahmen, einen Überblick über die relevanten Lösungen und Anbieter zu erlangen. Unsere Empfehlung dient Ihnen als Grundlage für die anstehende Beschaffung.

    Themen

    Kontakt

    Publikationen